Links überspringen

Jugendspielerinnen des TuS Zeven absolvieren C-Trainer Ausbildung

Die Volleyballabteilung des TuS Zeven hat mit Dina Dell und Nina Körner zwei neue, vom Nordwestdeutschen Volleyballverband (NWVV) ausgebildete, C-Trainer Profil “Kinder und Jugendliche”.

Wer im NWVV die Trainer-Ausbildung beginnt, der wird zunächst im Grundlehrgang (3 Wochenenden mit 45 Lerneinheiten) mit den auf allen Niveaustufen wichtigsten trainingspraktischen Grundlagen konfrontiert. An drei Wochenenden werden deshalb die einfachsten Grundtechniken zur Lösung der sechs Grundsituationen des Volleyballspiels in insgesamt 18 Praxis-Theorie-Blöcken systematisch erläutert, vermittelt, verfeinert und anwendungsnah trainiert. Ergänzend dazu werden in Gesprächskreisen die entsprechenden methodischen Prinzipien des Techniktrainings aufgearbeitet, der zielorientierte Aufbau sowie die Planung und Durchführung einer Trainingseinheit veranschaulicht und analysiert, sowie die Rolle des Trainers in der Trainingseinheit ausführlich besprochen.  Im Aufbaulehrgang (1 Woche) bestehend aus 18 Ausbildungsblöcken mit insgesamt 60 Lerneinheiten soll in erster Linie versucht werden, das Training mit Kindern und Jugendlichen zu durchleuchten, wobei diverse Schwerpunkte gesetzt werden. Der Abschlusslehrgang umfasst ein Wochenende (15 Lerneinheiten), an dem nur Absolventen des Grund- und Aufbaulehrgangs teilnehmen können. An diesem letzten Ausbildungswochenende werden die Teilnehmer eine zweite, als Hausaufgabe vorbereitete Trainingsstunde mit den anderen Lehrgangsteilnehmern durchführen und in einem abschließenden Gespräch erörtern, ob alles Machbare gemacht wurde. Außerdem wird in einem abschließenden Ausbildungsblock über allgemeine (Sport-)Rechtsfragen (Aufsichtspflicht etc.) aufgeklärt.

Die beiden Volleyballspielerinnen des TuS Zeven haben also viel Zeit investiert (insgesamt 120 Unterrichtseinheiten) um sich in Ihrem Sport zu engagieren und sind bereits als Trainerinnen in der Volleyballabteilung bei den Kindern und Jugendlichen tätig und bilden zusammen mit Philine Rolfs, die ebenfalls den C-Trainerschein besitzt, das neue junge Trainerteam der Volleyballer.

Foto: links Dina Dell, rechts Nina Körner